Unsere Mission

Wir wollen die Menschen in Wien lieben und ihnen dienen, indem wir dem nachkommen, was Jesus seiner Kirche als Mission aufgetragen hat: „Geht nun hin und macht alle Nationen zu Jüngern und tauft sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes und lehrt sie, alles zu bewahren, was ich euch geboten habe.“ (Bibel – Matthäusevangelium 28,19)

Das bedeutet in unserem Kontext konkret: In unseren Gottesdiensten feiern und verkündigen wir den auferstandenen Jesus Christus als Herrn und Erlöser. Wir rüsten einander durch Gottes Wort und die Gemeinschaft dafür zu, in allen Bereichen des Lebens und der Gesellschaft unter der Herrschaft Jesu Christi zu leben. Wir wollen von Gott dafür gebraucht werden, dass noch viele Menschen in Wien  und darüber hinaus Jesus Christus bekennen und Teil seiner lebendigen Gemeinde werden.

Was wir glauben

Kurz gesagt glauben wir, dass der Menschen von Gott geschaffen wurde, um unter seiner guten und lebensspendend Fürsorge und Herrschaft zur seiner Ehre zu leben. Aber der Mensch hat sich von Gott abgewandt und entschieden, dass er glücklicher und erfüllter ist, wenn er unter seiner eigenen Herrschaft lebt, statt sein Leben auf Gott auszurichten. Das hat dazu geführt, dass der Mensch fern von Gott und all dem Guten lebt, das Gott für den Menschen bereithält. Aber Gott ist ein barmherziger und gnädiger Gott und so hat er durch Jesus Christus einen Weg gebahnt, um den Menschen zurück zu ihm und dem Leben zu führen, für das er den Menschen geschaffen hat. Wir glauben, dass Jesus Christus die Strafe unserer Rebellion am Kreuz auf sich genommen hat und dort stellvertretend für uns gestorben ist. In seiner Auferstehung hat er den Weg zum Leben in Gemeinschaft mit Gott im hier und jetzt und in der Ewigkeit gebahnt. Wir glauben, dass alle jene Menschen, die Jesus Christus als Herrn und Erlöser anerkennen, jetzt schon Frieden und Leben durch Jesus Christus finden. Einst wird Jesus jedoch wiederkommen und die gesamte Menschheit für ihre Rebellion richten. Für all jene, die in diesem Leben Jesus Christus nicht als Herrn bekannt haben, bedeutet dieses Gericht die ewige Trennung und Verdammnis von Gott, für alle Gläubigen jedoch ewiges Leben auf einer neuen Erde und Himmel.

WAS WIR GLAUBEN

Gemeindeleitung

Kai Soltau
Kai SoltauPastor
Kai Soltau
KONTAKT
Bobby Harnist
Bobby HarnistPastor
Bobby Harnist
KONTAKT
Adriatik Toska
Adriatik ToskaDiakon
Adriatik Toska
KONTAKT
Mathias Penatzer
Mathias PenatzerDiakon
Mathias Penatzer
KONTAKT

Glaube

Hoffnung

Liebe

Soziale Medien

Unsere Präsenz in den Sozialen Medien ist erst am entstehen.

Gott aber, der reich ist an Erbarmen, hat um seiner großen Liebe willen, mit der er uns geliebt hat

Epheser 2, 4

Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater als nur durch mich!

Jesus Christus

Ich stehe an der Tür und klopfe an. Wenn jemand meine Stimme hört und die Tür öffnet, werde ich zu ihm eingehen und mit ihm essen.“ (Bibel — Offenbarung 3, 20)

WERDE TEIL DER GEMEINSCHAFT